Die Klingonen (Graves2+3)

Das Gravesmodell (nach Prof. Clare Graves 1914-1986) ist ein Werte-Metamodell, ein Entwicklungsmodell für die Entfaltung der Persönlichkeit und für die Evolution von Kulturen und Organisationen.

Zum Verständnis der Grundlagen lesen Sie bitte bei Bedarf vorher: Einführung in das Gravesmodell

(c) 4.9.2011 Dipl.-Psych. Ralph Köbler

Effektive Graves2/Graves3-Kommunikation: "Vor nicht mal einem Monat, stand Captain Archer im Saal des Hohen Rats auf Q`onos. Der Kanzler selbst nannte ihn einen Mann von Ehre - einen Bruder. .... Sie stehen in seiner Schuld! Sie würden Weisheit und Ehre demonstrieren, für den Fall, dass Sie seiner Bitte nachkommen." (aus ENT 1x05 "In guter Hoffnung")

 

Neue Wege im Recruiting
Mehr Effektivität mit Gravesmodell und Metaprogrammen. Ein praxisorientiertes Handbuch von Dipl.-Psych. Ralph Köbler